Logo
Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!
+49 (0)6561 63 - 292
Volksbank Eifel EG
detail-header-bild-small.jpg
detail-header-bild-small.jpg
AGB

Unsere Geschäftsbedingungen bei Immobiliengeschäften mit der Volksbank Eifel eG (Auftragnehmer) - Maklervertrag

Unsere Angaben stammen vorwiegend vom Verkäufer der Immobilie, Gewähr für die Richtigkeit/Vollständigkeit können wir nicht übernehmen. Unser Angebot ist ausschließlich für Sie – den Interessenten/Käufer (Auftraggeber) - bestimmt. Behandeln Sie die Informationen bitte vertraulich, eine Weitergabe an Dritte bedarf unserer Zustimmung. Eine unerlaubte Weitergabe verpflichtet Sie zum Schadenersatz, mindestens in Höhe des vollen Honorars. Diese Vereinbarung gilt auch, falls ein Lebensgefährte, Verwandter oder ein Familienmitglied kauft bzw. die Verhandlungen im Auftrag eines Unternehmens, Geschäftspartners oder Franchisegebers stattfinden. Im Übrigen erbringen wir unsere Maklerleistung auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen.

Dieses Angebot ist freibleibend und unverbindlich, Irrtum sowie Zwischenverkauf behalten wir uns vor. Wenn Sie von diesem Immobilienangebot Gebrauch machen, kommt ein Maklervertrag mit uns zustande. Die Volksbank Eifel eG (Auftragnehmer) ist vom Interessenten/Käufer (Auftraggeber) mit dem Nachweis und/oder der Vermittlung einer Immobilie beauftragt. Für den Nachweis oder die Vermittlung des Immobilienkaufs vereinbaren die Parteien eine Provision, die sich aus dem tatsächlichen Kaufpreis errechnet.

Wird Ihnen ein von uns angebotenes Objekt später direkt vom Verkäufer der Immobilie oder über Dritte noch einmal angeboten, sind Sie verpflichtet, dem Anbietenden gegenüber die durch uns erlangte Vorkenntnis geltend zu machen und etwaige Maklerdienste Dritter bezüglich unserer Objekte abzulehnen.

Bei direkten Vertragsverhandlungen mit dem Verkäufer der Immobilie muss der Interessent/Käufer (Auftraggeber) darauf aufmerksam machen, dass die Volksbank Eifel eG (Auftragnehmer) ihn auf diese Immobilie hingewiesen hat. Der Auftraggeber muss den Auftragnehmer bei einem Vertragsabschluss unverzüglich unterrichten.

Für den Nachweis oder die Vermittlung des Kaufs eines Einfamilienhauses / Wohnung an einen Verbraucher verpflichtet sich der Auftraggeber, bei Abschluss des Kaufvertrages eine Provision in Höhe von 3,57 % einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, die sich aus dem tatsächlichen, beurkundeten Kaufpreis errechnet, an den Auftragnehmer zu zahlen. Hierbei verpflichtet sich der Auftragnehmer auch gegenüber dem Auftraggeber, sich vom Käufer der Immobilie keine Provision versprechen zu lassen, zu verlangen oder entgegenzunehmen, die von der mit dem Verkäufer vereinbarten Provisionshöhe abweicht. Bei einem Kaufpreis unter 100.000,- € vereinbaren beide Parteien die Zahlung einer Pauschalprovision von 3.570,- € einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Bei Verkauf von unbebauten Grundstücken bzw. Objekten, die nicht unter die im vorgenannten Absatz genannten Objektarten dieses Vertrages fallen, verpflichtet sich der Auftraggeber, bei Abschluss des Kaufvertrages eine Provision in Höhe von 3,57 % einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, die sich aus dem tatsächlichen, beurkundeten Kaufpreis errechnet, an den Auftragnehmer zu zahlen. Bei einem Kaufpreis unter 100.000,- € vereinbaren beide Parteien die Zahlung einer Pauschalprovision von 3.570,- € einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Als unabhängiger Vermittler dürfen wir für Käufer und Verkäufer provisionspflichtig tätig werden. Die Provision ist auch zu zahlen, wenn ein wirtschaftlich gleichartiges oder gleichwertiges Geschäft zustande kommt. Der Provisionsanspruch besteht auch dann, wenn der Erwerb durch Zuschlag in einer Versteigerung erreicht wird.

Vorvertragliche Information - Maklervertrag

Name und Anschrift des Auftragnehmers:
Volksbank Eifel eG, Bedastr. 11, 54634 Bitburg

Telefon: +49 (0)6561 63 0
Die Kosten für einen Anruf richten sich nach dem Tarif Ihres Telefonanbieters.

Telefax: +49 (0)6561 63 444
E-Mail: info@volksbank-eifel.de

Gesetzlicher Vertretungsberechtigter:
Andreas Theis, Michael Simonis

Eintragung im Register (Amtsgericht/Register-Nr.)
Amtsgericht Wittlich, Nr. 30202

Steuer- bzw. Umsatzsteueridentifikationsnummer:
DE149935897

Beschwerdestelle des Auftragnehmers:
Volksbank Eifel eG Beschwerdemanagement, Bedastraße 11, 54634 Bitburg, E-Mail: beschwerde@volksbank-eifel.de

Die Bank nimmt am Streitbeilegungsverfahren der deutschen genossenschaftlichen Bankengruppe teil. Für die Beilegung von Streitigkeiten mit der Bank besteht daher für Privatkunden, Firmenkunden sowie bei Ablehnung eines Antrags auf Abschluss eines Basiskontovertrags für Nichtkunden die Möglichkeit, den Ombudsmann für die genossenschaftliche Bankengruppe anzurufen (https://www.bvr.de/Service/Kundenbeschwerdestelle). Näheres regelt die "Verfahrensordnung für die außergerichtliche Schlichtung von Kundenbeschwerden im Bereich der deutschen genossenschaftlichen Bankengruppe", die auf Wunsch zur Verfügung gestellt wird. Die Beschwerde ist in Textform (z. B. mittels Brief, Telefax oder E-Mail) an die Kundenbeschwerdestelle beim Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken - BVR, Schellingstraße 4, 10785 Berlin, Fax: 030 2021-1908, E-Mail: kundenbeschwerdestelle@bvr.de zu richten.

Betrifft der Beschwerdegegenstand eine Streitigkeit aus dem Anwendungsbereich des Zahlungsdiensterechts (§§ 675c bis 676c des Bürgerlichen Gesetzbuchs, Art. 248 des Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen Gesetzbuch, § 48 des Zahlungskontengesetzes und Vorschriften des Zahlungsdiensteaufsichtsgesetzes) besteht zudem die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht einzulegen. Die Verfahrensordnung ist bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht erhältlich. Die Adresse lautet: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Graurheindorfer Straße 108, 53117 Bonn. Zudem besteht auch die Möglichkeit, eine Beschwerde unmittelbar bei der Bank einzulegen. Die Bank wird Beschwerden in Textform (z. B. mittels Brief, Telefax oder E-Mail) beantworten.

Die Europäische Kommission stellt unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sogenannte OS-Plattform) bereit. Zudem besteht die Möglichkeit, eine zivilrechtliche Klage einzureichen.

Kontakt
IMMOBILIEN
Volksbank Eifel eG
Bedastraße 11
54634 Bitburg
+49 (0)6561 63 292
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.